TWIN mit Winkelrahmen

Zur Optimierung von Präsentation und Zugriff.


TWIN mit Winkelrahmen: So bringen Sie Ihre Fahrräder dem Kunden noch näher.

Werkzeugfreie Befestigung des Win-
kelrahmens mit einer Handmutter.

Vorteilhafte Neigung zum Kunden.

Der Winkelrahmen - noch bessere Präsentation, noch komfortablerer
Zugriff.

Unser TWIN-Presenter, der wie kein anderes System optimale Raumausnutzung mit optimalem Zugriff verbindet, kann in Verbindung mit dem adaptiven Winkelrahmen eine noch effektivere Präsentation ermöglichen.


Die Neigung der Schienen erzeugt mehr Dynamik und optimiert die Präsentationshöhe für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch.


Dieses Zubehör optimiert die Präsentation der zweiten Ebene entscheidend. Die auszieh-baren Schienen des TWIN-Presenters werden einfach am Winkelrahmen befestigt, wodurch das Fahrrad nicht mehr waagerecht, sondern in einer optisch vorteilhaften Neigung zum Kunden hin präsentiert wird. Der Kunde kann das Fahrrad dadurch wesentlich besser betrachten.


Zugriff und Handling weiter verbessern

Noch komfortabler und wirkungsvoller mit dem Winkelrahmen.


TWIN in Kombination mit dem Winkelrahmen: Dynamisch und
räumlich wirkende Präsentation.

TWIN in Kombination mit dem Winkelrahmen: Attraktivere
Position und komfortablerer Zugriff.


Modular und kombinierbar - optimale Anordnung für jeden Verkaufsraum!

Will der Verkäufer dem Kunden das Bike näher erklären, kann die Schiene fast einen Meter ausgezogen werden. Das Fahrrad „fährt“ dabei durch die Neigung auf eine für das Verkaufsgespräch optimale Höhe.


Alle Komponenten des Fahrrades sind leicht zugänglich und können optimal erklärt werden. Der Kunde hört und sieht was der Verkäufer erklärt.


Ein weiterer entscheidender Vorteil des Winkelrahmens ist die Verbesserung des Zugriffs. Will der Verkäufer beispielsweise das Fahrrad vom System herunternehmen, wird dieser Vorgang durch die tiefere Position des Fahrrades deutlich erleichtert. Das Rad kann einfach zur Seite heruntergenommen werden.

Der Winkelrahmen kann auch an bereits vorhandenen Systemen ab Baujahr 2001 problemlos nachgerüstet werden. Wie die Präsentationsschiene selbst, wird auch der Winkelrahmen nur mit einer Handmutter am Ständergestell des TWIN-Presenters befestigt.