Genial, multifunktional - FLIP-quattro

Vielseitig und universell kombinierbar.


Beispiel: FLIP-quattro mit erhöhtem Vorderrad.

Beispiel: FLIP-quattro mit erhöh-
tem Hinterrad.

Platzsparende, effiziente Einzel- und Kleingruppenpräsentation.

FLIP-quattro kann alles!

FLIP-quattro ist enorm vielseitig und präsentiert jedes Fahrrad optimal.

FLIP-quattro ist ein flexibler Einzelpresenter. Er kann Fahrräder sowohl mit erhöhter Vorder- als auch erhöhter Hinterradseite präsentieren.

Durch unsere Vierbein-Lösung wird ein äußerst stabiler Stand des Systems gewährleistet.

Perfekten Zugriff ermöglichen 4 rollbare Kugeln, die Beweglichkeit in alle Richtungen bieten. FLIP-quattro schützt die Bikes und präsentiert sehr kundenfreundlich.

In Kombination mit weiteren Birkhold-Präsentationssystemen ergeben sich viele interessante Variationsmöglichkeiten.


FLIP-quattro

Geordnete und flexible Präsentationsvarianten.


FLIP-quattro: einfach - praktisch - gut!
FLIP-quattro ist ein Vierbein-System das mit rollbaren Kugeln ausgestattet ist. Der Presenter ist mit dem Fahrrad jederzeit in alle Richtungen verschiebbar.

Das äußerst robuste Produkt bietet darüber hinaus eine hervorragende Standfestigkeit.

Viele attraktive und raumsparende Präsentationsvarianten sind mit FLIP-quattro und den anderen Einzelpresentern von Birkhold möglich. Dabei benötigt das System sowohl in Länge als auch Breite weniger Platz als das Fahrrad selbst.


FLIP-quattro mit ROLLI-Presenter
Platzsparende, ebenerdige Präsentation mit ROLLI und FLIP-quattro im Wechsel. Dadurch werden die Abstände zwischen den Fahrrädern bis auf 38 cm reduziert, ohne daß die Lenker sich berühren. Somit können z. B. 7 Fahrräder auf unter 4 m² Stellfläche hervorragend präsentiert werden - bei optimalem Zugriff.

Die Bikes heben sich durch die unterschiedlichen Höhen trotz des engeren Abstandes gut voneinander ab.

Jedes System kann frei platziert werden - die Grundlage, um Ihre Ladenfläche optimal zu nutzen.


Gute Präsentation und optimaler Zugriff:
Eine gute Präsentation muss auch praktisch und kundenfreundlich sein. Wie alle unsere Systeme, besticht auch FLIP-quattro durch optimalen Zugriff für Verkäufer und Kunde.

Durch einfaches Ziehen an Lenker oder Vorderrad kann das Bike nach vorne gerollt werden. Die Fahrräder sind dabei jederzeit vor Beschädigungen und dem Domino-Effekt geschützt.

Neben einer geordneten Präsentationswirkung schafft diese Variante eine ungezwungene Kaufatmosphäre. Eigenständiges Vororientieren ist problemlos möglich. Transparenz und Ordnung transportieren klare Wahrnehmungsbilder und setzen Kaufreize.