Die Lösung für E-Bikes:

Der Pedaladapter


Sorgt für sicheren Halt Ihrer E-Bikes: Der Pedaladapter.

ROLLI mit dem Pedaladapter für
E-Bikes ausgestattet.

Der spezielle Pedaladapter findet überwiegend Einsatz bei der Präsentation von E-Bikes. Auch E-Bikes mit Bosch Antrieb werden sicher aufgenommen.

Alle Presenter von Birkhold können mit Haltesystemen für E-Bikes ausgestattet werden.

Alle Birkhold-Systeme sind auch für E-Bikes erhältlich.

Der Pedaladapter greift in den Zwischenraum von Pedal und Kurbel ein. Diese Halterung ist vorwiegend bei E-Bikes sinnvoll. Fast 100 % der zur Zeit auf dem Markt befindlichen E-Bikes lassen sich damit sicher halten!

Der Adapter kann an jedes Birkhold-System montiert werden, jedoch ist eine Schiene mit verkürztem Federweg für die optimale Funktion notwendig.

Damit können auch alle E-Bikes mit Mittelmotoren universell und sicher gehalten werden.

Alle E-Bikes, die nicht über einen Mittelmotor verfügen, können zumeist auch mit dem Premium-Gabeladapter gehalten werden.


Höhenversetzte Präsentation

E-Bikes sicher halten und ansprechend präsentieren.


Höhenversetzte E-Bike-Präsentation mit ROLLI und ROLLI-up.

ROLLI ausgestattet mit dem Pedal-
adapter für E-Bikes.

Die Präsentation von E-Bikes kann mit Systemen von Birkhold genauso effektiv und raumsparend erfolgen, wie die der anderen Räder.

Alle Presenter lassen sich mit den entsprechenden Haltesystemen ausstatten.

Höhenversetzte Präsentation von E-Bikes: Bei gleicher Reihenlänge mehr
Räder.

Werden mehrere E-Bikes nebeneinander präsentiert, empfiehlt sich eine höhenversetzte Präsentation. Diese ist einfach und effektiv mit der Kombination ROLLI und ROLLI-up zu erzielen. Dadurch können E-Bikes mit einem Abstand von 38 cm höhenversetzt präsentiert werden.


E-Bikes sind erklärungsbedürftige Produkte. Umso wichtiger ist der optimale Zugriff auf die E-Bikes für Kunde und Verkäufer.


Einfach am Lenker ziehen und das E-Bike rollt kinderleicht hervor und ist ebenso schnell wieder zurückgeschoben.

Unser Tipp: Vermeiden Sie künstliche Barrieren für den Kunden! Farbliche Abgrenzungen zwischen Präsentationsflächen und Laufwegen in Form von unterschiedlichen Bodenbelägen sind vollkommen ausreichend und erlauben Ihrem Kunden den direkten Zugang zum Produkt.